• home2
  • slide1
  • home3
  • home4

  • 1985: Dipl. Säuglings und Kinderkrankenschwester
  • 2005: IBCLC Still- und Laktationsberaterin
  • 2010: Referentin für Babymassagekurse
  • 2013: Lebens- und Sozialberatung
  • 2013: Die Trageschule – Grundkurs
  • 2013: SAFE-Mentorin
  • 2014: Mental- und Intuitionstraining - Grundkurs
  • 2017: Ausbildungslehrgang Gechwisterkursleitung

Babys haben mein Herz berührt.

Es ist mir sehr wichtig, ihre Bedürfnisse und Vorlieben zu erkennen und mit Liebe und Respekt darauf einzugehen. Meine langjährige Berufserfahrung - unter anderem im Krankenhaus Eisenstadt auf der Kinder- und Geburtsabteilung und in der Stillambulanz, aber auch das Arbeiten mit vielen Babygruppen und in persönlichen Beratungen haben mir gezeigt, wo es Unsicherheiten und Probleme gibt. Daraus resultierte mein Wunsch, Eltern gut auf ihr Baby vorzubereiten und sie auch nach der Geburt zu begleiten.

Ein harmonischer Start als Familie, sichere Bindung zum Baby, Eltern in ihrer Rolle zu bestärken, sind für mich eine Herzensangelegenheit.

Ich wünsche mir, dass Eltern ihre Babys liebevoll begleiten, deren Bedürfnisse spüren und sie verstehen lernen. Für mich ist jedes Baby ein Geschenk, etwas Kostbares, jedes Eltern-Kind-Paar ist individuell und einzigartig. Ich versuche, jede Familie mit Achtsamkeit und Liebe auf ihrem Weg zu begleiten... und bin unendlich dankbar dafür, dass mir das durch meine Arbeit ermöglicht wird.

Außerdem bin ich glückliche und stolze Mutter zweier Söhne. Durch sie habe ich spüren dürfen, wie schön - aber auch manchmal herausfordernd - die Mutterrolle sein kann. Wie wichtig es ist, Kindern gut zuzuhören, sie versuchen zu verstehen und einen gemeinsamen Weg zu finden. Ihnen Wurzeln zu geben, sie aber auch loszulassen, wenn die Zeit dafür gekommen ist. Unsere Söhne haben mich so vieles gelehrt und mich auf meinem Weg bestärkt!

Zu mir gehört aber auch ein liebevoller und verständnisvoller Partner, der mich immer wieder bestärkt, meine Träume zu leben und meine Visionen zu verwirklichen! An dieser Stelle möchte ich mich bei meiner Familie herzlich für ihre Unterstützung bedanken.

Eure Doris Koller